Cookie Einstellungen

So erstellst Du eine erfolgreiche Online-Kampagne für Dein Unternehmen!

Eine Marketing-Kampagne ist ein wichtiger Bestandteil der Marketingstrategie eines Unternehmens. Kampagnen im digitalen Bereich sind mittlerweile unumgänglich, wenn Du mit Deinem Unternehmen erfolgreich sein willst. Doch was genau möchtest Du mit Deiner Online-Kampagne erreichen? Ganz egal ob Du dabei auf die Erhöhung Deines Bekanntheitsgrades oder dem Verkauf eines Produktes bzw. einer Dienstleistung setzt. Wir zeigen Dir hier, wie Du das problemlos umsetzen kannst. 

Wenn Du eine Online-Kampagne planst, stehen Dir verschiedene Plattformen zur Verfügung. Diese sind unter anderem Als auf Google oder Social-Media-Kanälen, E-Mail-Marketing, Banner, Apps, Online-Spiele oder QR-Codes. Diese Tools kannst Du als Teil Deiner Online-Kampagne über einer bestimmten Zeit als Werbeträger einsetzen. 

Erstelle eine Marktanalyse

Bevor Du Deine Online-Kampagne startest, solltest Du den Markt genauestens unter die Lupe nehmen und Dir ein paar wichtige Fragen notieren. Was gibt es schon und was wäre mal etwas ganz neues? Wie macht Deine Konkurrenz das mit dem Online-Marketing? Welche neuen Zielgruppen scheinen Dir für relevant? Eignen sich aktuelle Trends für Deine Umsetzung? 

Wenn Du hier die ersten Informationen gesammelt hast, hast Du schon mal eine gute Grundlage. 

 

Gründe ein Projektteam

Wenn Du eine zielgerichtete Online-Kampagne planst, brauchst Du Köpfchen. Und nicht nur eins. Deshalb suche Dir ein Projektteam mit unterschiedlichen fachlichen Facetten zusammen, sodass Du verschiedene Gesichtspunkte auf dem Schirm hast und das Thema ganzheitlich beleuchten kannst. Bringe am besten alle beteiligten Personen an einen Tisch und steckt euch gemeinsam Ziele und teilt eure Rollen ein. 

 

Definiere Deine Ziele

Bevor Du mit Deiner Online-Kampagne durchstartest, solltest Du Dir Deine Ziele aufschreiben. Was willst Du überhaupt mit der Kampagne bezwecken? Erst durch die Benennung Deiner Ziele weißt Du, wo die Reise hingehen soll und kannst später auch Deinen Erfolg effektiv messen. Mögliche Ziele könnten sein: 

  • Neukundengewinnung
  • Kundenbindung
  • Markenbekanntheit
  • Absatzsteigerung

Entscheidend ist, dass Du Deine greifbaren Ziele nach dem SMART-Prinzip (spezifisch, messbar, realistisch, attraktiv, terminierbar) definierst.

 

Lege ein fixes Budget fest

Für Deine Online-Marketing-Kampagne solltest Du im nächsten Schritt ein weitgehend fixes Budget ausmachen – oder sinnvoll verteilen, falls Du Dich an eine Vorgabe halten musst. Im Groben sind das natürlich zuerst einmal immer geschätzte Beträge beziehungsweise Personentage, mit denen Du jonglieren musst.

Tipp: Beziehe alle beteiligten Personen mit ein und erfrage realistische Stundenschätzungen und Kapazitäten. Ein großzügig eingeplanter Puffer – zeitlich und finanziell – ist übrigens immer ein Muss. Denn bei solchen Großprojekten gilt stets der Grundsatz: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!

 

Priorisiere Deine Mediakanäle

Die Ziele Deiner Marketing-Kampagne bestimmen die Tools – nicht umgekehrt. Je klarer die Kampagne ausgerichtet ist, umso mehr Ressourcen lassen sich am Ende einsparen, weil Du nicht in Tools oder Strategien investierst, die am Ende ineffizient sind. 

Dabei spielt es natürlich auch eine tragende Rolle, auf welchen digitalen Kanälen Du bislang überhaupt präsent bist. Vergiss nicht, vor allem im Social-Media-Bereich auch auf ein gezieltes Advertising Deiner Beiträge zu setzen. Das solltest Du natürlich auch schon grundlegend bei der Budgetplanung berücksichtigen!

 

Starte mit der Umsetzung

Im letzten Schritt steht die Umsetzungsphase an. Hier geht es – ganz egal, ob Du mit externen Dienstleistern oder inhouse arbeitest – vor allem um ein adäquates Zeitmanagement und eine ständige Kostenkontrolle.

Sollte ein Punkt aus dem Ruder laufen, ist das aber meist kein Beinbruch. Denn oft lassen sich durch ein versiertes Management an anderer Stelle Zeit oder Kosten einsparen, sodass man letztlich wieder nach Plan arbeiten kann.

Also, los geht’s! 

Du brauchst dennoch Unterstützung im Bereich Online-Kampagne oder hast noch Fragen zum Beitrag? Dann melde Dich einfach bei uns. 

Dein Ansprechpartner

Sandra colic

sc@xquer.com
0671 20 27 27 17

© 2022 xquer. Alle Rechte vorbehalten.